Allianz Karriere
14.02.2020
Praunheimer Männerkranz sucht neue Mitglieder
Treffpunkt der Lydiagemeinde erweitert sein...
mehr
16.01.2020
Brandstiftung an gestohlenem Auto
In der Nacht von Dienstag, den 14.01.2020...
mehr
13.01.2020
Wohnung aufgebrochen
Am Sonntag, den 12. Januar 2020, gegen 16.30...
mehr
14.12.2019
Demo gegen Aderlass in Frankfurt
Die politische Nachricht der Schülerinnen...
mehr
11.12.2019
Empörung über massiven Bauklotz für Europäische Schule
Im Ortsbeirat 8 gibt es heftige Kritik an...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Heddernheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Heddernheimer Bürgern. z.B.
Ohne Worte!

mehr

Wussten Sie eigentlich?

mehr

Die Motzbox ist der Heddernheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Heddernheimer Bürger z.B.

Endlich! Wurde auch Zeit!

mehr

 









13.01.2020

Wohnung aufgebrochen

Am Sonntag, den 12. Januar 2020, gegen 16.30 Uhr, verständigte die Mieterin einer Wohnung in der Ludwig-Landmann-Straße die Polizei, da sie Lichtschein aus ihren Räumlichkeiten wahrnehmen konnte.

Die Polizei konnte dann feststellen, dass die Terrassentür aufgehebelt worden war und sich eine Person in der Wohnung befand. Die Person, ein 39-jähriger Mann, konnte zunächst widerstandslos festgenommen werden. Wie sich herausstellte, handelte es sich bei dem 39-Jährigen um den ehemaligen Lebensgefährten der Geschädigten, gegen den ein Annäherungsverbot verfügt worden war.

Im Streifenwagen begann der 39-Jährige plötzlich zu treten und zu spucken. Durch einen Tritt wurde ein Beamter am Kopf verletzt, ein Kollege konnte einem Kopfstoß durch den Beschuldigten noch ausweichen.



Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle

zurück








Unsere Werbepartner:
Pietät Schüler

Frankfurter Sparkasse

FES

 





 

© 2004 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum