08.02.2019
Teilsperrung Guerickestraße, Ecke Heerstraße
Wegen privater Kanalbauarbeiten wird die...
mehr
04.02.2019
Ab sofort können Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre kostenlos die 13 städtischen Frei- und Hallenbäder besuchen.
Ab sofort können Kinder und Jugendliche...
mehr
26.01.2019
In einem ehemaligen Bunker wohnen
Ein Investor möchte einen Luftschutzbunker...
mehr
20.01.2019
Wasserwerk für neuen Stadtteil problematisch?
Die Pläne für den neuen Stadtteil in Frankfurt...
mehr
11.01.2019
Die Angst vor dem Verkehrskollaps
In unserer Serie blicken wir zurück auf...
mehr
10.01.2019
Ungepflegter Zustand: Dieser Friedhof in Frankfurt-Praunheim ist kein schöner Ort zum Trauern
Schiefe Grabsteine und Löcher in der Asphaltdecke...
mehr
20.12.2018
Zwei Gartenhütten angezündet
Gestern Abend haben Unbekannte in einem...
mehr
09.12.2018
Ärger über plötzliche Rodung in Praunheim
Eine unangekündigte Baumfällung erzürnt...
mehr
09.12.2018
Magistrat beschließt WLAN für Schulen
In seiner Sitzung am Freitag, 7. Dezember,...
mehr
09.12.2018
Im Nordwesten müssen sich die Nutzer von Bussen und Bahnen ab Sonntag auf einige Änderungen einstellen
Streckentausch bei der U 6 und der U 7:...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Heddernheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Heddernheimer Bürgern. z.B.
Ohne Worte!

mehr

Wussten Sie eigentlich?

mehr

Die Motzbox ist der Heddernheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Heddernheimer Bürger z.B.

Endlich! Wurde auch Zeit!

mehr

 









18.01.2016

Raubüberfall auf Tankstelle

Ein maskierter und bewaffneter Täter hat am Samstagabend eine Tankstelle in der Ludwig-Landmann-Straße überfallen und mehrere hundert Euro erbeutet.

Gegen 20.40 Uhr betrat der Täter den Verkaufsraum der Tankstelle, bedrohte den Kassierer mit einer schwarzen Schusswaffe und forderte mit den Worten "Geld her, Überfall!" die Herausgabe von Bargeld.

Mit der Beute flüchtete der Unbekannte zu Fuß in Richtung des Friedhofs Westhausen und von dort in bislang unbekannte Richtung.

Die Polizei fahndet nach einem ca. 170 cm großen Mann mit sportlicher Statur. Er soll einen südländischen Akzent gehabt haben und war mit einer rot-weiß quergestreiften Kapuzenjacke, schwarzen Hosen und schwarzen Schuhen bekleidet. Seine Mund- und Kinnpartie bedeckte der Räuber mit einem schwarzen Schal. Über der Mütze trug er die Kapuze. Weiterhin trug er einen schwarzen Handschuh an der linken Hand. In der rechten hielt er die Schusswaffe.

Bei einer Absuche des Parkplatzes wurden im näheren Umfeld eine Jacke und eine Hose, die vom Täter stammen dürften, aufgefunden und sichergestellt. Die Ermittlungen hierzu dauern noch an.

Zeugen, die Hinweise auf diese Person geben können oder verdächtige Beobachtungen im Bereich des Parkplatzes des Friedhofs Westhausen gemacht haben, mögen sich bitte mit dem Kriminaldauerdienst (069/755-53111) oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung setzen.




zurück








Unsere Werbepartner:
Pietät Schüler

Frankfurter Sparkasse

FES

 





 

© 2004 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum