14.05.2018
Kampf gegen den Eichenprozessionsspinner geht weiter
Nachdem das Grünflächenamt bereits Anfang...
mehr
04.05.2018
Jugendliche enttäuscht von Vonovia
Die Wohnungsbaugesellschaft Vonovia geht...
mehr
03.05.2018
Ein Hausmeister fehlt
Die Liebigschule in Praunheim sucht seit...
mehr
02.05.2018
Gegner des neuen Stadtteils schließen sich zusammen
Das neue „Aktionsbündnis Graswurzeln“ richtet...
mehr
22.04.2018
Hochzeitlicher Autokorso mit Polizeieinsatz
Ein Autokorso anlässlich einer Hochzeit...
mehr
18.04.2018
Eine grüne Oase – mit auffällig viel Müll
Einst war die Nordweststadt als Trabantenstadt...
mehr
12.04.2018
Neuanfang mit Tradition
Der Jugendclub Praunheim wird 40 Jahre alt....
mehr
06.03.2018
Gespräche mit warmen essen im Obdachlosen Café
Vor ca. 35 Jahren eröffnete das Obdachlosen...
mehr
21.02.2018
Baumfällarbeiten in der Nordweststadt
In der Grünverbindung zwischen der Bernadottestraße...
mehr
18.02.2018
Künstler laden zum Mitmachen ein
In den ehemaligen Praunheimer Werkstätten...
mehr
26.01.2018
Nordwestzentrum soll Begegnungsort für Senioren werden
Das Nordwestzentrum ist bereits heute ein...
mehr
26.01.2018
Polizei eröffnet zweitgrößtes Revier
Von einem „Freudentag“ sprach Polizeipräsident...
mehr
24.01.2018
Die Netzwerkerin der Nordweststadt
Quartiersmanagerin Janina Korb bleibt im...
mehr
17.01.2018
Sportlern vergeht die Lust am Schwimmen in der Titus-Therme
Die TG Römerstadt hat ihre Kooperation mit...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Heddernheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Heddernheimer Bürgern. z.B.
Ohne Worte!

mehr

Wussten Sie eigentlich?

mehr

Die Motzbox ist der Heddernheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Heddernheimer Bürger z.B.

Endlich! Wurde auch Zeit!

mehr

 









11.07.2017

Mann tritt gegen Autos - Polizei sucht Zeugen

Gestern Nacht (10. Juli 2017) beschädigte ein unbekannter Mann in der Straße Praunheimer Hohl mehrere Fahrzeuge und ergriff anschließend mit seinem Damenrad unerkannt die Flucht.

Gegen 23.45 Uhr saß eine 24-jährige Frau in ihrem in Fahrtrichtung Sportplatz geparkten VW Passat, als ihr ein Mann auffiel, der sein Zweirad mehrfach an ihrem Auto hin und her schob. Plötzlich trat er gegen den Außenspiegel ihres Pkw, so dass dieser umklappte, jedoch nicht beschädigt wurde. Schließlich setzte er seine Tour fort und trat gegen weitere Fahrzeuge, um dann mitsamt seinem Zweirad in Richtung Heinrich-Lübke-Siedlung zu fliehen.

Der Täter soll männlich, etwa 35 bis 40 Jahre alt sein und eine kräftige Statur haben. Er sei von der Körpergröße her groß und von der Sonne gebräunt. Er soll kurze schwarze Haare haben. Weiterhin ist der Zeugin aufgefallen, dass er Turnschuhe getragen habe und oberkörperfrei unterwegs gewesen sei. Am Hinterkopf sei eine Narbe sichtbar gewesen.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Frankfurter Polizei unter der Telefonnummer 069/755-11400 entgegen. Die Ermittlungen dauern an.



Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e

zurück








Unsere Werbepartner:
Pietät Schüler

Frankfurter Sparkasse

FES

 





 

© 2004 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum