14.05.2018
Kampf gegen den Eichenprozessionsspinner geht weiter
Nachdem das Grünflächenamt bereits Anfang...
mehr
04.05.2018
Jugendliche enttäuscht von Vonovia
Die Wohnungsbaugesellschaft Vonovia geht...
mehr
03.05.2018
Ein Hausmeister fehlt
Die Liebigschule in Praunheim sucht seit...
mehr
02.05.2018
Gegner des neuen Stadtteils schließen sich zusammen
Das neue „Aktionsbündnis Graswurzeln“ richtet...
mehr
22.04.2018
Hochzeitlicher Autokorso mit Polizeieinsatz
Ein Autokorso anlässlich einer Hochzeit...
mehr
18.04.2018
Eine grüne Oase – mit auffällig viel Müll
Einst war die Nordweststadt als Trabantenstadt...
mehr
12.04.2018
Neuanfang mit Tradition
Der Jugendclub Praunheim wird 40 Jahre alt....
mehr
06.03.2018
Gespräche mit warmen essen im Obdachlosen Café
Vor ca. 35 Jahren eröffnete das Obdachlosen...
mehr
21.02.2018
Baumfällarbeiten in der Nordweststadt
In der Grünverbindung zwischen der Bernadottestraße...
mehr
18.02.2018
Künstler laden zum Mitmachen ein
In den ehemaligen Praunheimer Werkstätten...
mehr
26.01.2018
Nordwestzentrum soll Begegnungsort für Senioren werden
Das Nordwestzentrum ist bereits heute ein...
mehr
26.01.2018
Polizei eröffnet zweitgrößtes Revier
Von einem „Freudentag“ sprach Polizeipräsident...
mehr
24.01.2018
Die Netzwerkerin der Nordweststadt
Quartiersmanagerin Janina Korb bleibt im...
mehr
17.01.2018
Sportlern vergeht die Lust am Schwimmen in der Titus-Therme
Die TG Römerstadt hat ihre Kooperation mit...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Heddernheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Heddernheimer Bürgern. z.B.
Ohne Worte!

mehr

Wussten Sie eigentlich?

mehr

Die Motzbox ist der Heddernheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Heddernheimer Bürger z.B.

Endlich! Wurde auch Zeit!

mehr

 









06.08.2017

Oberbürgermeister Peter Feldmann besucht Zehntscheunenfest in Praunheim

Feiern, lachen, Gemeinschaft erleben – so beschreibt man das Praunheimer Zehntscheunenfest am besten. Immer im August wird die traditionsreiche Veranstaltung vom Bürgerverein und anderen Vereinen in Praunheim organisiert und ausgerichtet. Der Verein setzt sich für die allgemeinen Interessen und Belange der Bürger des Stadtteils ein und gestaltet das Zusammenleben in Praunheim, die Kultur- und die Freizeitangebote aktiv mit.

Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann hat den Frühschoppen am Sonntagmorgen, 6. August, besucht und in seiner Rede den vielen ehrenamtlichen Helfern gedankt: „Stadtteilfeste haben eine gute Tradition in unserem Frankfurt und sind fester Bestandteil einer lebendigen Stadtteilkultur. Sie schaffen Zusammenhalt und fördern den Gemeinsinn. Durch Ihr Engagement ist unsere Stadt liebenswert!“

Die Zehntscheune - ein beeindruckendes Gebäude mit langer Geschichte ist seit 1985 ein zentraler Veranstaltungsort und Bürgertreff für den Stadtteil. Feldmann hierzu: „Ihnen, den Praunheimer Bürgerinnen und Bürgern ist es zu verdanken, dass dieses Kleinod allen zur Verfügung steht. Danke, dass Sie damals dafür gekämpft haben, dass die Zehntscheune ein Ort für die Bürgerinnen und Bürger wird. Dass wir heute das 33. Zehntscheunenfest feiern können, ist Ihr Verdienst. Vielen Dank dafür!“

In ausgelassener Atmosphäre wurde vor der Scheune unter freiem Himmel, sowie an den Ständen rund um den zentralen Platz vor dem Gemeindehaus der Auferstehungsgemeinde gefeiert, sich ausgetauscht und wieder einmal festgestellt, wie schön es in Frankfurt ist.




zurück








Unsere Werbepartner:
Pietät Schüler

Frankfurter Sparkasse

FES

 





 

© 2004 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum