10.01.2019
Ungepflegter Zustand: Dieser Friedhof in Frankfurt-Praunheim ist kein schöner Ort zum Trauern
Schiefe Grabsteine und Löcher in der Asphaltdecke...
mehr
20.12.2018
Zwei Gartenhütten angezündet
Gestern Abend haben Unbekannte in einem...
mehr
09.12.2018
Magistrat beschließt WLAN für Schulen
In seiner Sitzung am Freitag, 7. Dezember,...
mehr
09.12.2018
Im Nordwesten müssen sich die Nutzer von Bussen und Bahnen ab Sonntag auf einige Änderungen einstellen
Streckentausch bei der U 6 und der U 7:...
mehr
09.12.2018
Ärger über plötzliche Rodung in Praunheim
Eine unangekündigte Baumfällung erzürnt...
mehr
17.11.2018
Der Landwirt, der sein Land an die städtische Wohnungsbaugesellschaft verkauft hat
Er ist ein Gegner des Stadtteils zwischen...
mehr
14.11.2018
Ausbau im Gewerbegebiet an der Guerickestraße bringt mehr Verkehr
Das Gewerbegebiet an der Guerickestraße...
mehr
07.11.2018
Pkw-Aufbrüche
In der Zeit zwischen Montag, den 5. November...
mehr
06.11.2018
Vorsicht vor den ersten kalten Nächten
Die Kälte hat Einzug gehalten in Frankfurt...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Heddernheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Heddernheimer Bürgern. z.B.
Ohne Worte!

mehr

Wussten Sie eigentlich?

mehr

Die Motzbox ist der Heddernheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Heddernheimer Bürger z.B.

Endlich! Wurde auch Zeit!

mehr

 









22.04.2018

Hochzeitlicher Autokorso mit Polizeieinsatz

Ein Autokorso anlässlich einer Hochzeit eines türkischen Brautpaares artete am Samstagnachmittag etwas aus, als plötzlich Schüsse abgegeben wurden.

Zeugen hatten der Polizei mehrere Schussabgaben aus einer Menschenmenge gemeldet, die augenscheinlich zu einer türkischen Hochzeitsgesellschaft gehörte. Mit einem Autokorso sollte es nun über die Ludwig-Landmann-Straße in Richtung Heerstraße gehen. An der Kreuzung beider Straßen hielt die Polizei alle 25 Fahrzeuge an und durchsuchte diese nach Waffen. Schließlich fanden die Beamten in einem Auto und im benachbarten Gebüsch zwei PTB-Waffen. Auch die beiden Waffenkoffer samt Kartuschenmunition hatten die Hochzeitsgäste dabei. Die Beamten stellten alles sicher und befragten die mutmaßlichen Schützen. Zwei Männer gaben sofort zu die Schüsse abgegeben zu haben. Ihnen droht ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz.

Anschließend durfte der Autokorso weiterfahren - unter Polizeibegleitung.




zurück








Unsere Werbepartner:
Pietät Schüler

Frankfurter Sparkasse

FES

 





 

© 2004 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum