Allianz Karriere
27.11.2019
Pläne für Europäische Schule
Per Einlantrag wird Baudezernent Jan Schneider...
mehr
13.11.2019
Streiks im Frankfurter Busverkehr wahrscheinlich - Appell an Fahrgäste: Bitte informieren, Alternativen nutzen!
In den nächsten Tagen, so die Einschätzung...
mehr
09.11.2019
Stadt sieht keine Alternative
Baudezernat informiert Ernst-Reuter-Schulen...
mehr
31.10.2019
Busfahrer-Warnstreik auch in Frankfurt
Die städtische Nahverkehrsgesellschaft traffiQ...
mehr
30.09.2019
Festnahme nach versuchtem Wohnungseinbruch
Bereits am Freitag, den 27.09.2019, kam...
mehr
26.09.2019
Warnstreiks im Frankfurter Busverkehr wahrscheinlich
Noch vor den Herbstferien, so die Einschätzung...
mehr
26.09.2019
Künstler müssen weiter warten
Ehemaliges Gebäude der Praunheimer Werkstätten...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Heddernheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Heddernheimer Bürgern. z.B.
Ohne Worte!

mehr

Wussten Sie eigentlich?

mehr

Die Motzbox ist der Heddernheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Heddernheimer Bürger z.B.

Endlich! Wurde auch Zeit!

mehr

 









30.09.2019

Festnahme nach versuchtem Wohnungseinbruch

Bereits am Freitag, den 27.09.2019, kam es in Praunheim zu einem versuchten Wohnungseinbruchsdiebstahl bei dem der flüchtende Täter an der eigenen Wohnanschrift festgenommen werden konnte.

Gegen 11:35 Uhr beobachteten Zeugen, wie der Beschuldigte, ein 39-jähriger Mann, mittels unbekanntem Werkzeug versuchte, eine Wohnungseingangstür in der Ludwig-Landmann-Straße aufzuhebeln. Jedoch scheiterte er dabei und flüchtete zu Fuß. Ein Zeuge erkannte den Beschuldigten als Person aus der Nachbarschaft und führte die Polizeikräfte zu dessen Wohnanschrift. Die Beamten nahmen den 39-Jährigen noch vor der Wohnungstür wahr. Dieser flüchtete jedoch beim Anblick der Polizei in die Wohnung. Als er versuchte über die Terrassentür abzuhauen, stellten ihn die nacheilenden Beamten nach kurzer Verfolgung und nahmen ihn fest. Der Beschuldigte war stark alkoholisiert und musste zwischenzeitlich ambulant behandelt werden. Es folgte eine Blutentnahme.



Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle

zurück








Unsere Werbepartner:
Pietät Schüler

Frankfurter Sparkasse

FES

 





 

© 2004 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum