Allianz Karriere
06.05.2021
Heddernheimer Steg: Wochenendarbeiten am Erich-Ollenhauer-Ring – Metrobuslinie M60 fährt Umleitung
Es kann losgehen: Im zweiten Anlauf reißt...
mehr
15.04.2021
Brückenabriss gestoppt - vorerst
Es war alles vorbereitet für den Abriss...
mehr
12.04.2021
Betriebs-Kita in Praunheim soll bald abgerissen werden – Klinikpersonal ´´völlig verzweifelt´´
Am Krankenhaus Nordwest in Frankfurt wird...
mehr
01.04.2021
23-Jähriger will Ortsvorsteher werden
Die Grünen haben die SPD im Ortsbeirat 7...
mehr
11.03.2021
Große Menge Drogen beschlagnahmt
Gestern Morgen wurde einem Mann sein offensichtlicher...
mehr
10.03.2021
Kabeldiebe festgenommen
Gestern Abend (09. März 2021) haben Polizeibeamte...
mehr
08.03.2021
Kreative Ideen für einen lebenswerten Stadtteil
Kunstverein Praunheim setzt sich für Zebrastreifen...
mehr
28.02.2021
Ortsbeirat 7: Punktueller Neubau statt neuer Stadtteil
Die FR hat die Fraktionen und Wählergruppen...
mehr
05.01.2021
Brutaler Angriff: Teenager wird zusammengeschlagen und in die Nidda gestoßen
In Praunheim überfiel am ersten Tag des...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Heddernheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Heddernheimer Bürgern. z.B.
Ohne Worte!

mehr

Wussten Sie eigentlich?

mehr

Die Motzbox ist der Heddernheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Heddernheimer Bürger z.B.

Endlich! Wurde auch Zeit!

mehr

 









10.03.2021

Kabeldiebe festgenommen

Gestern Abend (09. März 2021) haben Polizeibeamte nach Mitteilung eines aufmerksamen Zeugen in der Ludwig-Landmann-Straße vier Männer festgenommen, die des Versuchs verdächtigt werden, Fernspeisekabel im Wert von mehreren Tausend Euro zu entwenden.

Gegen zehn vor zehn erreichte der Zeugenhinweis den Polizeinotruf. Wenig später fanden sich die Polizisten am Tatort ein und stellten die vier männlichen Personen im Alter von 14, 15, 21 und 36 Jahren. Vermutlich stand der 21-Jährige an einem Fahrzeug Schmiere, während die übrigen mutmaßlichen Diebe einen Zaun zu einem Gelände überstiegen und dort die hochwertigen Kupferkabel transportfähig in einzelne Stücke schnitten.

In Ermangelung von Haftgründen befinden sich die Personen mittlerweile wieder auf freiem Fuß.



Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle

zurück








Unsere Werbepartner:
Pietät Schüler

Frankfurter Sparkasse

FES

 





 

© 2004 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum